Es war einmal...
  

...vor nicht allzu langer Zeit ein König. Nennen wir ihn mal König Horst. Der hatte auf seiner Insel Maluma-Island genau ungefähr im Herbst 1999 den großen Ozean Internet entdeckt.(Wer sich allerdings jetzt für das Treiben im Königreich Maluma-Island interessiert, der sollte nun hier klicken und später an dieser Stelle weiterlesen.)

Nun gut. - Der König hörte auch gerne Musik. Unter anderem war er von einer ganz seltsamen Musik angetan, die den merkwürdigen Namen »Ska« besaß. Schon in seiner Jugend beobachtete er auf Konzerten die lustigen Tänze der Anhänger dieser Musik und schwang selber die Beine, ohne sich großartig dabei zu verletzen. - Ja es bereitete dem König sogar eine große Freude diesen Klängen zu lauschen.

Als der König in die mittelalten jungen Jahre kam und von seinem Burgturm in die weiten des unfassbar großen Ozeans Internet spähte, da dachte er sich (wie man es ab einem gewissen Alter immer öfters macht): »Das kann doch nicht alles gewesen sein.«

kinghorst.jpg

Er grübelte und dachte und irgendwann erinnerte er sich an die wundersamen Klänge der Musik »Ska«. Und ehe er sich versah, hatte er ein Schiff gebaut, welches den stolzen Namen »allska« trug. Es war ein  schnelles Schiff ohne überflüssigen Java-Ballast, denn er wollte schließlich voran kommen und niemanden allzu lange auf sich warten lassen.

Von diesem Zeitpunkt an segelte er mit seinem Schiff »allska« durch die sagenumwobenen Weiten des großen Ozeans Internet, erlebte die tolldreistesten Abenteuer und traf auf viele Menschen, die auch der seltmerkbeachtenswürdigen Musik »Ska« gerne ihre Ohren darboten.

Bevor der König nun in orgiastischte Wortverdreh- usw. -spielereien verfällt, könnt Ihr/Sie ihm einen Boten an webmaster@allska.de schicken. Sei es Lob oder Kritik, der König freut sich über Post (meistens).