Desorden Público - Latino-Ska aus Venezuela
 
 
Desorden Público wurde 1985 vom Gitarristen und Sänger Horacio Blanco sowie vom Bassisten José Luis Chacín in Caracas/Venezuela gegründet. Zu Beginn ihrer Karriere zogen Desorden Público vornehmlich als Ska-Gruppe durch die Underground-Clubs Venezuelas. Doch spätestens mit dem Einstieg von José Romero (Posaune) und Emigdio Sußrez (Keyboards und Akkordeon) erweiterte sich das klangliche Spektrum der Band. So lässt Desorden Público auch die Sounds ihrer Heimat, Salsa, Merengue, Danzon oder Cumbia in ihre Musik einfließen, aber auch Rockabilly und Jazzklänge gibt es zu hören. Heute zählt Desorden Público zu den bekanntesten Ska-Bands aus Lateinamerika und gehört dort zu den Stars, die bei Festivals schon vor mehr als hunderttausend Zuschauern auftraten.

Übrigens lautet die Übersetzung aus dem Spanischen von Desorden Público soviel wie 'Öffentliche Unordnung'. Inspiriert wurde der Bandname von den Spannungen in Venezuelas Hauptstadt Caracas und spielt damit auf die Fahrzeuge der Nationalgarde Orden Público an, die in den Straßen von Caracas eher für Angst als für Ordnung sorgen. Dem Bandnamen entsprechend finden sich in ihren spanisch gesungenen Texten viele mit politischen Botschaften wieder. (Dr. Maluma - allska.de)

Link zur »Desorden Público-Homepage«
  
Florian Heilmeyer: »Seit die Fabulosos Cadillacs aus Buenos Aires ihren Dienst quittiert haben sind die Venezuelaner von Desorden Publico unbestritten die Nummero Uno in Sachen Ska des lateinamerikanischen Kontinents. Seit 1985 gibt es diese Band am Stück, im Großen und Ganzen treiben sich die sieben Herren aber lieber auf der Bühne herum als im Studio. Seit sie 2001 dem Sony-Multi von der Schippe sprangen erschien nur noch ein Live-Doppelalbum und jetzt diese Best Of. Nicht ganz klar wird, warum es sich 'Ska Album' nennen muss, denn zuerst lässt das darauf schließen, es würde sich nur um die besten Ska-Songs handeln. Dem ist nicht so.
Das Album zeigt einen sehr hübschen Querschnitt aus den letzten 20 Jahren, von der langsamen Sozialkritik mit Karibikrhythmus ('Primera Piedra') zum einwandfreien und schnelleren Skarhythmus eines 'Mirandonos' oder dem absolut poppigen 'Where is the Future?', das ebenso gut von den alten Hotknives gemacht sein könnte. Richtig überzeugend wird die Platte immer, wenn sie lateinamerikanische Melodien mit schnellem Tanz-Ska zu verbinden weiß: 'Terroristas' ist so eine Nummer. Ihr kauft hier eine zwanzigjährige Qualität, mehr verlangen geht nicht: Pflichtkauf!«

Tracklisting:
1. Mirándonos
2. Gorilón
3. Calvo
4. Como sabroso
5. Ska de Acá (en vivio en el Teresa Carreño)
6. La primera piedra
7. Where is the future?
8. Black market man
9. Terroristas
10. Skápate
11. Venus
12. Tokyo loco
13. El Clon
14. Cachos de vaca (en vivo en el Teresa Carreño)
15. Rudy, a message to you (en vivo en el Billboard Live in Miami)
16. Molotov love (en vivo en el Teresa Carreño)
17. Lo bueno
CD: Übersee, 2005

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

 
Desorden Público - »Diabolo«
1. Combate
2. Diablo
3. Como sabroso
4. Tokyo loco
5. Africa
6. Black market man
7. La indesicion
8. Truena truena
9. La primera piedra
10. Maldad en tu corazon
11. El clon
12. Enganados
13. Cyber revolucionario
14. Amargo rencor
CD: GuerraSound, 2001

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.

  
»Desorden Público« auf Ska-Samplern:

»Desorden Publico mit 'Pueblo Fantasma' - ihrer hervorragenden spanischen Version von 'Ghost Town'.«

V.A. - Spare Shells (A Tribute To The Specials)
1. The Busters: Enjoy yourself
2. Citizen Fish: Nite Klub
3. The Porkers: Little bitch
4. Skavenjah: Hey little rich girl
5. The Louisville Sluggers: Gangsters
6. The Upbeat: Racist friend
7. The Allniters: A message to you Rudy
8. The Skalatones: Stereotypes
9. The Amazing Crowns: Do the dog
10. Area 7: New Era
11. Desorden Publico: Pueblo fantasma
12. The Bakesys: Liquidator
13. The Allstonians: Friday night, saturday morning
14. Dr. Raju: Doesn't make it alright
15. Skarface: Stupid marraige
16. The Frits: Concrete jungle
17. 78RPM S: Do nothing
18. Ballistic Allshorts: Man at C & A
19. Voodoo Glow Skulls: Blank expression
20. Dave Smalley: Too much too young
21. Rude Bones: Rat race
22. The Butlers: Sock it to em J.B.
23. Skanic with Lynval Golding: You're wondering
CD: PorkPie
Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
  
V.A. - Outlandos D'Americas
1. Gustavo Cerati and Andy Summers:
Traeme la noche
2. Skank: Estare prendido en tus dedos
3. Ekhymosis: El mensaje en la botella
4. Enrique Bunbury: El tiempo se va
5. Plastilina Mosh: La cama es muy grande sin ti
6. Saul Hernandez and Stewart Copeland:
Sera que todos te achechan
7. Puya: Alma en el mundo material
8. Lucybell: Sol invisible
9. Soraya: Todo lo que el hace
10. Desorden Publico: En mi mochila
11. Control Machete: Rolando por la luna
12. Los Pericos: Oscuridad
13. King Chango: Venezuelan in New York
CD: 1603248 (Ark21, AAD, 98))
Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.