The Nicks - ungewaschener Party-Ska vom linken Niederrhein
Ende der 80er trafen sich in Kempen/Ndrh. ein paar junge ungestüme Menschen, den Ska in die niederrheinische Subkultur zu bringen und ein Freudenfeuer in den Seelen der Menschen zu entzünden. »The Nicks« waren geboren. Zwar war der ursprüngliche Ska-Trend schon ein paar Jährchen vorbei, aber von London bis Kempen ist es ja auch ein weiter Weg. Die Jungs spielten sich, in hin und wieder wechselnder Besetzung, den Schorf von den Knien und die Haare auf die Brust, bis dann Anno 1996 jäh das Ende nahte.

Anfang 2002 trafen sich dann, durch die unergründlichen Wege des Schicksals geführt, zwei der Gründungsmitglieder eines Abends wieder. Sie riefen »The Nicks« zurück ins Leben: der Lohn einer durchzechten Nacht, voller Bier, Sentimentalität und alter Tapes. Es fand eine kleine Umbesetzung statt. Einige der alten Mitmusiker waren verzogen, verschollen oder einfach nur lustlos. Doch der Tenor der Zeit war klar: die Welt braucht wieder den Ska.
Ungewaschen, mit Ecken und Kanten versehen, zelebrieren »The Nicks« seitdem wieder ihren Ska, der die Menschen zum Tanzen bringt und den Alltag für eine kurze Zeit vergessen lässt. Neben Two-Tone Smashern und Rock-Steady Salven, schiessen »The Nicks« auch Soul Kracher ins Publikum, welche kein Tanzbein stehen lassen. (Info: »The Nicks«)

Link zur witzig und gut gestylten
Flash-Website der Nicks mit Hörproben.

The Nicks sind:
Bastian Pinnenberg Vocals
Andreas Mühlenhaus Drums
Stefan Kleinen Bass
Daniel Schongen Guitar, Backing vocals
Roland Maurischat Keyboard
Thorsten Schmiedel Trumpet, Backing vocals
Pepe Krüppel Trombone
Jörn Kruspe Saxophone

Kontakt:
PEP Werbeagentur
An Sankt Marien 4
47906 Kempen
Stichwort: »The Nicks«
E-Mail: kontakt@the-nicks.de
Fax: 02152 - 912956
Tel.: 02152 - 912955
  
Dr. Maluma - allska.de: »Lockere, eingängige Offbeat-Melodien im durchweg schnellen Rhythmus laden hier zum Tanz. 'You need more Ska' lässt erahnen, dass 'The Nicks' möglicherweise eine gute Live-Band hergeben und noch potenzial haben. Die Aufnahmequalität könnte etwas besser sein.«

The Nicks - You Need More Ska
1. Drugs
2. Wankers
3. Boom, Boom
4. Sunday Stripper
5. Hey, Hey
6. Apache
Maxi-CD 2004

Hörproben und eine Bestellmöglichkeit
der CD gibt es auf der
Website der Nicks.