Ngobo Ngobo - Daily Talk
Perry Slalom: »Konzeptionell kommen uns Ngobo Ngobo daher. Auf ihrem dritten Album, 'Daily Talk', widmen sich die Weinheimer bevorzugt dem Thema 'Talk' in seinen Formen Talkshow, Klatsch, zwischenmenschliche Kommunikation und überhaupt...

Da darf sich der (die) Fernsehjunkie nach einem Auftritt in der Lieblingstalkshow sehnen. Da darf die geschundene Geliebte es ihrem Macker heimzahlen, der Ex-Freund sich besser fühlen als seine bald heiratende Ex-Freundin (kenn ich). Auch deutsche Prolltouristen kriegen Ihr Fett ab und genauso Markus, dessen neue Band heiß ist, er aber nicht (Übrigens: die Senior Allstars haben eine EP ohne Dr. Ring-Ding raus, und Dr. Ring-Ding toastet bei Ngobo Ngobo).
Auch wenn die Texte sich auf bestimmte Inhalte beschränken, die Musik nimmt sich davon aus. Ngobo Ngobo spielen die Art von Ska, die ihnen am besten liegt und die findet sich irgendwo zwischen 3rd Wave, 2Tone und radiotauglichem Pop-Ska.

Und: ...zwar klingen viele Bläser bei langsamer Musik eher nach dem 'Ghost Train' Trad-Ska, 'Daily Talk' springt aber nicht auf den Zug, sondern bietet Ngobo Ngobo-typischen langsamen Ska mit vielen Bläsern. Und das hört zwar gut an, muss aber nicht jedem liegen. Reinhören!«

Tracklisting:
1. I'm on TV
2. I'm alright
3. Wednesday man
4. Ghost train
5. Stay away
6. Bored beyond belief
7. Meet my magnum
8. Everyday man
9. Kraut holiday
10. Don't go
11. Blank expression
12. Say goodbye
CD: Grover,AAD
Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.