Reel Big Fish - »Favourite Noise«
 
Perry Slalom: »Es scheint wohl nicht nur leicht zu sein, das Leben in Orange County, California. Jedenfalls wenn man sich so viele Konfrontationen schafft, wie Reel Big Fish es tun. Gar nicht zufrieden mit dem weichgespülten Orangenzählerleben machen die sich einfach mal an nen Typen ran, auf dessen Freundin sie stehen. Die Ex-Freundin wird erst lesbisch, dann auch noch berühmt und zu guter letzt ziehen sie recht lebensmüde über nen Gangsta-Rapper aus South Central L.A. her, der sich immerhin in einen Dobermann verwandeln kann (Richtig, Goofy Gedönse Dog). Bei derlei aufregender Freizeitgestaltung wundert es nicht, dass der Sechser abends zur Bandprobe noch ne Menge Adrenalin mitbringt und dementsprechend flotte Noten zu Papier bringt. Irgendwie schaffen sie es anscheinend aber jedesmal, der fälligen Tracht Prügel zu entgehen, sonst würde ihr Ska nicht so verdammt fröhlich klingen.
 
Ganze zwei Jahre konnte ich übrigens cool tun und geheim halten, wer den Ska-Track zu 'Fifa 2000' eingespielt hat. Wo sich aber nun 'Favorite Noise' demnächst in den Plattensammlungen aller Freunde des schnellen, melodischen und fröhlichen (und gänzlich untrashigen) amerikanischen etc. Ska befinden wird, ... brauche ich es jetzt auch nicht mehr zu verraten.«

Tracklisting:
1. Everything sucks
2. The kids don't like it
3. Sell out
4. I want your girlfriend to be my girlfriend too
5. S.R.
6. You don't know
7. Trendy
8. Somebody hates me
9. A little doubt goes a long way
10. The set up
11. Snoop dog baby
12. She's famous now
13. Beer
14. I'll never be
15. She has a girlfriend now
16. Take on me
CD: (Jive, AAD, 02)

Zur Reel Big Fish 'allska-Bandseite'

Zur Reel Big Fish Homepage

Die meisten hier besprochenen Tonträger
bekommt man im 'Grover / Moskito Onlineshop'

bllinks.gif