Skavoovie & The Epitones - Ripe
 
Perry Slalom: »Mit 'Ripe' legen Skavoovie & The Epitones ihr mittlerweile zweites Album auf Moon Ska vor. Nachdem ihnen bereits ihr Debüt-Album 'Fat Footin' außer dem Boston Music Award als 'outstanding band' zudem den Ruhm und den kommerziellen Erfolg der bis dato schnellstverkauften CD des Labels eingebracht hatte, schicken sich die Bostoner mit dem Nachfolger an, den bisherigen Eindruck zu bestätigen und zu festigen.

Schon beim ersten Reinhören wird schnell klar, daß Skavoovie & The Epitones ihren Stil gegenüber dem Erstling weiterentwickelt haben.
 
Die bei 'Fat Footin' noch stark ausgeprägte Treue zum authentischen Trad-Ska-Sound, die bei den Bostonern schon von jeher mit einigen Swing- und Bigband-Elementen gepaart wurde, ist aber nach wie vor ein bestimmender Faktor. Ebenfalls in den Vordergrund getreten ist jedoch mittlerweile spielerische Ausgelassenheit und eine teilweise unbändige Spielfreude. Genau diese ist es, die die Band von jenem traditionellen Zwang zur Authentizität befreit, der bei vielen anderen Trad-Ska-Bands neue Ideen unterdrückt oder in eng begrenzte Schemata preßt.

Sie entwickeln einen nicht nur harmonischen und dichten, sondern auch sehr lebendigen und besonders abwechslungsreichen Sound, der vor allem aus dem organischen Zusammenspiel der zehn Mann starken Truppe Profit schlägt. Hierbei darf sich, wie im Stück "Phobus", auch mal das Euphonium aus dem Verband der Bläser lösen, wodurch es diesen mit der Interpretation des Brass-Themas dann wieder unterstützt.

'Ripe' bietet ein gemischtes Programm aus sehr jazzigen Instrumentalstücken wie 'The Plague', Swing-Ska, wie das Cover des Duke Ellington-Originals 'Bli-Blip' und 'Hob-Nobbin', oder ruhigem Reggae, wie dem getragenen 'Latvian Lullaby'. Leider entwickeln sich gerade die jazzigen Stücke teilweise recht konfus, so daß gerade diese Titel mitunter nerven und dem Zuhörer einige Disziplin abverlangen.

Insgesamt allerdings ist 'Ripe' ein guter Beweis, daß Skavoovie & The Epitones weit mehr können, als nur alten 60's Ska neu zu intonieren, und daß von den Bostonern noch einiges (Gutes und Innovatives) zu erwarten ist.«

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

bllinks.gif