Skunk - Stronger Than You
 
Perry Slalom: »Der wahrscheinlichste Ska-Hit des Sommers kommt aus dem Hause Supermusic und heißt 'Stronger Than You'. Mit ihrem zweiten Album kommt die Band um Mastermind Frank Liesener auch ganz gelegen, fehlen der deutschen Skaszene doch im Moment mal ein paar neue Impulse. Und sieht es doch wirklich so aus, als ob, außer der völlig neuen Idee, deutsch zu singen, hierzulande doch einigermaßen auf der Stelle getreten wird. Skunk spielen eine Mixtur aus verschiedenen Musikstilen, die so von kaum einer anderen Band gespielt wird. Die Jungs verbraten in ihrer Musik außer Ska auch Punk (soweit, so gut), Metal und Hip Hop, Swing, Dub und Calypso, wechseln in den Stücken nach beswingtem Auftakt von Calypso zu Fun-Punk und deutschem HipHop.
 
Mitverantwortlich für diese musikalische Vielfalt ist die Mitarbeit verschiedenster amerikanischer Bands wie Slightly Stoopid, The Ziggens, Corn Doggy Dog And The 1 & 2 lb. oder den Long Beach Dub Allstars, von denen übrigens nur Erstere ebenfalls Ska spielen. Das interessanteste an diesen Bands ist übrigens, dass der gemeinsame Nenner hier das amerikanische Skunk-Label ist, für das alle diese Bands zumindest einmal aufspielten.«
  
Tracklisting:
1. Irie
2. Paranoia
3. Nostalgic
4. Stuck
5. 27 now
6. Isolation
7. Radioactive words
8. Herbvine
9. Hero for one day
10. Second chance
11. Sky + Multimedia Track: Strong like a lion
CD: Supermusic / EMI, 2002
Die meisten hier besprochenen Tonträger
bekommt man im 'Grover / Moskito Onlineshop'
bllinks.gif