Skarface - abgedrehter Ska aus Frankreich
 
 
Schön verrückt und verspielt ist dieser »Franzosen-Ska«. Gerne werden Telefongespräche und diverse Geräusche eingeblendet, bis es dann wieder flott und vielseitig zur Sache geht. Einen bestimmten Charme verbreitet dabei zweifelsohne die rauhe Stimme des Sängers Manfred Rude. Seit 1991 bereichert »Skarface« die internationale Ska-Szene und bringt jährlich! ein neues Album heraus.

Link zur »Skarface« Homepage
 
Skarface - »Best & Next«
Best Of-Scheibe mit allen Hits.
1. Ska boat
2. La poisse
3. 80 a Paris
4. Freddy goes
5. Skinhead reggae
6. Young forever
7. Leave me alone
8. You know...
9. Macho
10. C'est ma vie
11. Jamais d'Eldorado
12. Beautiful kung fu
13. Not stupid
14. Lestat
15. Hop hop
16. Simultanement
17. Jalousie
18. Politiquement correct
19. In town
20. Break commercial
21. I hate you so
22. Mariage stupide
23. Blang blange
CD: BlackButcher, AAD,02

Auch als LP erhältlich:
Skarface - »Best & Next«
LP: BLACK BUTC, 2002

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen!

 
Skarface - »Full Fool Rules«
*** Frankreich-Import
1. Et de 7
2. Leave me alone
3. Rambo AK47
4. Jeune recrue
5. Adults only
6. Modele US
7. Never ever bet
8. Une autre
9. Special cons
10. Stop the dog
11. Catalunya
12. Skars attack
13. Love ringard
14. Permis de conduire
15. La belette de santiano
16. What a beautiful kung fu
17. Nuit profonde
18. East side bitch
19. J'ai rien a chanter
20. 14 juillet
21. La ruelle
CD: Bonda, AAD, 1999

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen!

 
Perry Slalom: »Irgendwann muß es Einen wir mich ja wohl erwischen. An einem Samstag Vormittag mit schwachen Abwehrkräften, an welchem man genauso gut eine ultrakultige Coverversion des Monthy Python-Klassikers „Always Look On The Bright Side Of Life“ auf Vinyl ersteht, kennt die internationale Promoverschwörung kein Pardon und schickt mir die Dankessagung der französischen Skarface zu. Bei französischen Titel wie „Autoroute de L’Enfer“ oder „To Be Punkrocker“ lassen einen Manfred Rude und seine Freunde zunächst im Ungewissen, wie sie sich denn nun bedanken wollen. Spätestens die Autoroute, nichts als das französische Pendant der amerikanischen Dreispuhrbahnen in den Nimbus, haut einem dann mit dem grösstverfügbaren Hammer das Grauen ins Bewusstsein: die Chefanecker der französischen Szene hauen tatsächlich Coverversionen an sich schon überflüssiger Songs in ihrer Muttersprache zu Gehör.
Tatsächlich besitzt das Ganze irgendeine Art von Charme, aber vielleicht erschließt sich ausgerechnet mir als dem Erfinder des Disco-Ska-Blocks die Thematik auch eher als anderen. Im Stile des besten investigativen Journalismus muss also der kurzfristige Selbsttest her, und so wird die Geschmacksverirrung der Franzacken von einem Sixpack güldensten Pferdchenbiers aus dem Plusmarkt runtergespült.

Und das wirkt. Natürlich bleibt der Mitsingfaktor gering, kann doch Schloss Pils fehlenden Französischunterricht nicht ersetzen. Dafür ebnet es dem Mitgröhlfaktor den Weg. Alleine Gröhlen macht aber noch nicht mal heiser, somit bleibt es beim eher virtuellen Alleintest. Da ich aber die Ausgaben für 'Trojan Bier' (wie das gute Schlosspils ob des Pferdchens ja auch gerne genannt wird) für Mitgröhlwillige scheue, wird der Scheibe die Ehre eines kollektiven Gröhltestes versagt.«

Dementsprechend bleibt es nun doch jedem selbst überlassen, ob er sich Songs wie 'Sitting On The Dock Of The Bay' einer kaum tonsicheren Sängerin, eine Verhunzung der 'Sex Bomb' oder das immer schon unsägliche 'Born To Be Alive' auf Ska antun will. Ein Versuch ist es für die langweiligsten Momente des nächsten Sit-Ins mit den Studienkollegen schon wert, aber eine geschmackliche Warnung bleibt ausgesprochen.

Skarface: Merci!
CD mit vielen Coverversionen.
1. POGO BLITZ (The Sweets)
2. KING OF COOL JERKS (Capitols)
3. IF IT1S ALL NIGHT (Bob Marley)
4. QUELQUE CHOSE EN TOI (Telephone)
5. AUTOROUTE DE L1ENFER (AC/DC)
6. TO BE PUNKROCKER (Patrick hernandez)
7. TIME FOR FIGHTING (secret affair)
8. DREAM BOMB (Tom Jones)
9. TOUS DES NAZES (Rolling Stones)
10. POL POT (Bananarama)
11. SIT ON THE DOOR (Ottis Redding)
12. BARRY (Boney M.)
13. POUBELLES A BRUITS (Rancid)
14. THE ACE ... (Motorhead)
15. CLOCKWORK HERO (from the movie Clockwork Orange)
16. BORN TO BE SKIN (Steppenwolf)
CD: BlackButcher, AAD,2002

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen!